Tradition ist nicht die Bewahrung der Asche, sondern die Erhaltung des Feuers
Friedrich Becker



30 Jahre Berufserfahrung haben dazu geführt, sich auf Traditionen zu besinnen, wieder mehr Selbstbewusstsein für die verloren gegangene Identität mit deutscher Küche
zu entwickeln. Es ist uns wichtig, das zu verarbeiten, was die jeweiligen Jahreszeiten schenken.

Aber auch „vergessene“ Produkte wie etwa Kalbskopf, Kalbsbäckchen, Fasan, Nieren und Zunge vom Kalb. Feinste Schmorgerichte, die auf Niedrigtemperatur gegart wurden, sind ohnehin Klassiker auf unserer Speisekarte.
 
 


Unser hoher Anspruch an Qualität konzentriert sich auf heimische Produkte: Frisches Gemüse und Obst vom Bauernmarkt, Fleisch aus der Region und Wein aus deutschen Anbaugebieten. Von Händlern, die wir fast alle persönlich kennen. Beim Einkauf unserer Fischprodukte unterstützen wir den nachhaltigen Fischfang (Bestandsschutz und Erhalt des Ökosystems).

 
 


Ein Konzept, das aufgeht: Die handwerklich perfekten Produkte servieren wir in einem Ambiente, das in Hannover seinesgleichen sucht.
Für unsere Gäste ein Erlebnis - für uns das größte Vergnügen, wahre Feinschmecker mit wahrhaftig gutem Geschmack zu verwöhnen.